Geschichte

1936

Gründung der Bäckerei Mauerer durch Josef Mauerer in der Donnersbergerstraße in München

1956

Übergabe des Betriebes an den Sohn Karl Mauerer

1984

Übergabe des Betriebes an den Sohn Gerhard Mauerer

1986

Erstmalige Belieferung der Münchener Hofpfisterei

1993

Herstellung der ersten Öko-Backwaren

1997

Verlegung der Produktionsstätte in das Gewerbegebiet Kirschstrasse in München-Allach

1998

Umstellung des gesamten Sortiments auf ökologische Zutaten und Verfahren und Umfirmierung in Öko-Bäckerei Konditorei Mauerer

1999

Belieferung der ersten Hotels in und um München

2001

Neuausrichtung der Produktion, des Services sowie des Sortiments auf die Belieferung von Kantinen, Krankenhäusern, Kindergärten, Backshops

2007

Erweiterung des Liefergebiets auf Tegernsee und Starnberg

2010

Investition in eine moderne Schockfrostanlage und Erweiterung des Sortiments um tiefgekühlte Bio-Backwaren

2011

Neueröffnung Cafe Mauerer, Schiller-, Ecke Landwehrstr.

2012

Neueröffnung Cafe Mauerer in Karlsfeld

2013

Anschaffung einer vollautomatisierten Zutatenverwiegung und einer Mehlabsauganlage

2014

Neueröffnung Brasserie / BAPAS und Umfirmierung der Cafe/Gastrobetriebe in die Hagl & Mauerer GmbH

2015

Umstellung aller Leuchtmittel auf LED

2016

Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage auf dem Dach der Produktionsstätte mit etwa 2500 qm

2017

  • Umstellung des Vertriebfuhrparks auf Elektro- und Hybridfahrzeuge sowie Inbetriebnahme der Elektrotankstelle
  • Erweiterung des Tiefkühlsortiments